Tags

4x4 164 240 262C 480 740 760 780 850 900 940 alfa romeo allrad altmetall amazon audi Australien BMW brasilien c30 C70 camper china citroën Dakar damals damals wars ddr deutschland diesel dodge E10 elektrisch gebraucht groß britannien italien japan Kombi lada links loremo mercedes modern times opel P1800 presse rallye russland saab schweden schweiz studie test umwelt usa V8 V40 V50 V60 V70 V90 van VCC verkehr Video volvo vw wirtschaft wohnen XC40 XC60 XC70 XC90 zitate zukunft

Volvo VCC

Den Volvo VCC habe ich in den letzten Jahren schön öfter als Vorbild für eine Volvodesign-Linie gesehen, aber leider ist nix daraus geworden. Statt dessen wird auch bei Volvo Wert auf die Dynamik gelegt, die selten zeitlos ist.

aus dem Beitrag:
Verpasste Chancen – Autoträume, die Schäume blieben

Etwas enttäuscht war ich letzten Herbst bei meinem Besuch in Göteborg im Volvo-Museum, daß der VCC dort nicht zu sehen war. Gibt es das Modell denn noch?


Interessante Studien

Immer wenn den Spon-Auto-Schreibern langweilig zu sein scheint, kramen sie in den Schubladen der Schreibtische oder heute wohl eher in den Ordnern ihrer Rechner herum und basteln aus den gefundenen Bildern eine Story. Heute sind es:

Verpasste Chancen – Autoträume, die Schäume blieben

Dabei kommen 10 durchaus interessante Modelle auf den Tisch, von denen auch ich gerne das eine oder andere zur Probe gefahren wäre und bei anderen die Idee dahinter sehr gut fand.

Der VW-Micro-Bus hätte sich sicher gut auf dem Markt gemacht, der SAAB Aero X bestimmt einige Liebhaber gefunden. Beim Cactus und Trixx überzeugten die Ideen, die dahinter steckten. Der Trixx hebt sich z.B. wohltuend vom aktuellen Rundlutsch-ich-will-dynamisch-sein Opel-Design ab.

Die größte verpaßte Chance sehe ich aber im Volvo VCC, da muss ich den Mannen von Spon Recht geben, wenn der so zu kaufen gewesen wäre, hätte ich ihn ganz oben auf der haben-wollen-Liste. Schade Volvo, Chance verpaßt.

Die Bilder kommen alle aus dem Bericht, stammen aber sicher von den Herstellern.


neuer Volvo?

Nach Meldung von monstersandcritics (Volvo kündigt neuen Lifestyle-Kombi an) soll dem S60 bald auch ein V60 folgen, der dessen Design aufnimmt und sich gleichzeitig zwischen den Kombis V50 und V70 positioniert. Damit wird gleichzeitig auch die Nummerierungsphilosophie von Volvo wieder aufgehoben, bei der die Kombis bezüglich ihrer Marktposition eindeutig von den Limousinen getrennt werden sollten.

Interessanterweise wird am Ende des Artikel darauf hingewiesen, daß Volvo auch wieder über das Versatility Concept Car (VCC) nachdenkt, welches 2003 erstmalig vorgestellt wurde. Sollte hierbei nicht nur die Technik sondern auch das Design weiterentwickelt werden, würde dies eine radikale Abkehr vom aktuellen verschwommenen V70-Design darstellen und die Rückkehr zu den klaren Linien bedeuten.

Der Volvoownersclub hat die wichtigen Details zum VCC auf seiner Seite für die Nachwelt erhalten und von dort stammt auch das folgende Bild: 


Quelle: Versatility Concept Car. Combining high performance with low consumption

Auch über die weiteren Concept Cars von Volvo können Informationen beim Voloownersclub gefunden werden: Volvo Concept Cars