Tags

4x4 164 240 262C 480 740 760 780 850 900 940 alfa romeo allrad altmetall amazon audi Australien BMW brasilien c30 C70 camper china citroën Dakar damals damals wars ddr deutschland diesel dodge E10 elektrisch gebraucht groß britannien italien japan Kombi lada links loremo mercedes modern times opel P1800 presse rallye russland saab schweden schweiz studie test umwelt usa V8 V40 V50 V60 V70 V90 van VCC verkehr Video volvo vw wirtschaft wohnen XC40 XC60 XC70 XC90 zitate zukunft

cooles Teil: Volvo 850 T5-R

Volvo 850 T5-R/V60 T8 AWD Polestar: Kombi – Info – Fünfzylinder – AUTO BILD

AutoBild „vergleicht“ einen aktuellen V60 mit dem legendären 850 T5-R. Ich hätte trotz Fortschritt lieber den Alten!


855T 5R und V60 polestar

image

Das ist doch mal eine schöne Paarung. Wobei mir der 855 immer noch besser gefällt.

über
http://m.autozeitung.de/auto-news/volvo-v60-polestar-2015-855-t-5r-powerkombis-jubilaeum-vergleich#bild4


V60 und V40 vs V60

Zwei interessante Tests mit Volvo V40 und V60 bei denen die vielleicht übertriebenen Sorgen Volvos um die Sicherheit der Passagiere und anderen Verkehrstelnehmer nervte und am Ende der V40 gewonnen hat …

V40V60

Ich will doch nur fahren! / Volvo V40 gegen V60 Kaufberatung: Kombi trifft Kompakten


V60 Plug-In-Hybrid

Spon berichtet über die sogenannten Ökoautos der Genfer Messe und zeigt dabei den V60 Plug-In-Hybrid. Als Unterschrift zu dem Bild wurde folgender Text verwendet.

>>Volvo: 2012 nennt Volvo als Starttermin für den neuen V60 Plug-In-Hybrid, den die Schweden gemeinsam mit dem Energieversorger Vattenfall entwickeln. Er kombiniert einen Fünfzylinder-Diesel mit 215 PS mit einem 70 PS starken E-Motor an der Hinterachse. Gespeist aus den an jeder Steckdose aufladbaren Lithium-Ionen-Akkus unter dem Ladeboden kann der Kombi bis zu 50 Kilometer im Elektromodus fahren. Dann schaltet sich der Diesel zu. So sinkt der rechnerische Verbrauch auf 1,9 Liter, und die Reichweite klettert auf 1200 Kilometer. Einen Preis nennt Volvo noch nicht. „Aber natürlich wird das Auto teuer als ein heutiges Serienmodell“, sagt ein Firmensprecher.<<

1,9 Liter klingt erstmal gut, aber wirklich erreichen wird man die angegebene Reichweite nur, wenn alle Paar Kilometer an die Steckdose gefahren wird. Für einige eigenes-Haus-zur-Arbeit-Pendler dürfte das aber vielleicht doch interessant werden, da wenigstens die Kurzstrecken rein elektrisch gefahren werden können.

Bei allem e-Hype sollten vielleicht die Testzyklen komplett überarbeitet werden, so daß die Nutzer die für sich wichtigen Daten besser ermitteln können. Den einen interessiert vielleicht, wie weit er mit einer Tankfüllung kommen kann, den anderen eher, wie weit die Batterie trägt und manch einer will vielleicht sogar die wirkliche Ökobilanz seines Autos kennen? Der reine Verbrauch sagt darüber nämlich wenig aus.

über
Öko-Autos auf dem Genfer Salon – Die grüne Invasion

Das Bild stammt von Volvo.


Blau steht ihnen gut

Bald soll auch wieder im Namen von Volvo gesegelt werden und passend dazu gibt die Reihen V/XC 60/70 als „Volvo Ocean Race Edition“ bei der u.a. dieses blau als Außenfarbe gewählt werden kann. Insgesamt 7500 Modelle sollen in den Ländern, aus denen Teilnehmeryachten für das Volvo Ocean Race kommen, verkauft werden.

über

Volvo: Vier neue Sondermodelle zur Hochseeregatta


Vergleichstest des Volvo V60

So richtig überzeugt der V60 auch dieses mal die Tester nicht, wenn es darum geht, gegen die bekannten Mittelkassekombis von deutschen Herstellern zu bestehen. Der Abstand zu den anderen ist prozentual nicht so riesig, aber Letzter bleibt letzter.

Und die Tugenden, mit denen ein Volvo früher punkten konnte, wie z.B. Platz und Zweckmäßigkeit, hat er einfach nicht. Während Aussehen oder Fahrkomfort dies nicht mehr ausgleichen können.

Quelle:
Auto Vergleichstest Audi A4, BMW 3er, Ford Mondeo, Opel Insignia ST und Volvo V60 – Fünf Mittelklasse-Kombis im Test