Tags

4x4 164 240 262C 480 740 760 780 850 900 940 alfa romeo allrad altmetall amazon audi Australien BMW brasilien c30 C70 camper china citroën Dakar damals damals wars ddr deutschland diesel dodge E10 elektrisch gebraucht groß britannien italien japan Kombi lada links loremo mercedes modern times opel P1800 presse rallye russland saab schweden schweiz studie test umwelt usa V8 V40 V50 V60 V70 V90 van VCC verkehr Video volvo vw wirtschaft wohnen XC40 XC60 XC70 XC90 zitate zukunft

Volvos Zukunft

Das manager-magazin macht sich Gedanken um Volvos Zukunft, zeigt dabei aber eines der ältesten Modelle aus der aktuellen Volvo-Palettte. Nicht, daß der V50 ein schlechtes oder unansehnliches Auto wäre, aber er steht eben nicht unbedingt für aktuelle und zukünftige Entwicklungen und ist auch nicht der Publikumsliebling geworden.

Autohersteller
Volvos chinesische Wiederauferstehung


aktuelle Rückrufe bei Volvo

Rückrufe für mehrere Baureihen

Volvo hat in der vergangenen Woche in Deutschland Halter eines S80, V70, XC70 oder XC60 mit Fünfzylinder-Dieselmotor angeschrieben und in die nächstgelegene Vertragswerkstatt einbestellt. An Fahrzeugen der Modelljahre 2009 und 2010 kann es zu einem frühzeitigen Verschleiß des Riemenspanners des Keilrippenriemens kommen.

dazu Rückrufe aus dem April:

Bei einigen Volvo-Modellen aus dem Baujahr 2011 kann es Probleme mit der Scheinwerfer-Waschanlage geben. Volvo ruft deshalb bundesweit 4788 Autos in die Vertragswerkstätten.
Volvo ruft bundesweit 4788 Autos in die Vertragswerkstätten. Betroffen sind die Modelle V50, XC60, C30, S40 und C70, die 2011 gebaut wurden.


S40/V50 als Gebrauchte

Focus testet den S40/V50 als Gebrauchten und schreibt u.a.:

>>Wo der in Holland gebaute Vorgänger mit Mitsubishi-Genen Versetzungsprobleme hatte, ist die zweite Generation ein Musterschüler. Alle Schwächen wie die labile Hinterachse, Motorenprobleme und Elektronik-Schwierigkeiten sind ausgemerzt. Beim TÜV gibt es in fast jedem Prüfkapitel Bestnoten. Einzige Ausnahme: das Licht. Überdurchschnittlich häufig stimmt die Einstellung des Abblendlichts nicht und auch die Blinker geben zu oft ihren Geist auf.<<

Gebrauchtwagen-Check Volvo S40/V50 – Zurück zu guter Tradition


Spritsparer

Spon berichtet über Spritsparmodelle und nimmt einen V50 DRIVe als Aufmacherbild.

über
Spritspartechniken
Kampf um jeden Tropfen


ernüchternder V50

Ein klassisch großer und praktischer Kombi ist der V50 nicht gerade und auch der ADAC findet nur ernüchterndes Gesamturteil für ds Auto: „Diese Volvo-Baureihe rangiert in der Zuverlässigkeit im hinteren Mittelfeld.“

über
Gebrauchter Volvo V50
Schwede mit Schwächen im Alter


Mit weniger mehr

Interessanterweise ist bei den Tests von Autos (nicht nur Volvos) langsam ein Umdenken zu spüren. Ich kann mich an einen Bericht über einen Volvo mit kleinem Diesel erinnern, bei dem vor allem die schlechten Fahrleistungen bemängelt wurden, weil das Auto wegen seiner geringen Leistung eben nicht in unter 10 Sekunden auf Hundert war oder nicht ganz so zwischensprintfreudig daher kam.

Heute klingt das schon etwas anders. Über Beschleunigung erfährt man nur aus der Übersicht, statt dessen wird über "das ruhige Fahrgefühl, die gut austarierte Lenkung und das angenehme Interieur" berichtet und der relativ moderate Verbrauch gelobt.


Bild aus dem Artikel: VOLVO V50 DRIVE – Weniger reicht auch